Paroproof® erfasst 6 Keimarten und gibt diese pro Keimart quantitativ (Höhe der Keimbelastung) aus. Die Mischprobe (Poolprobe) erlaubt Ihnen die einfache Bestimmung folgender 6 Keimarten an bis zu 5 Stellen:

•    Actinobacillus actinomycetemcomitans a, b, c
•    Porphyromonas gingivalis
•    Tannerella forsythia
•    Treponema denticola
•    Prevotella intermedia
•    Fusobacterium nucleatum ssp.

Die Einzelstellenproben erlauben die quantitative Bestimmung der jeweiligen 6 Keimarten pro Zahnfleischtasche/Zahn. Sie können bis zu 4 Zahnfleischtaschen untersuchen lassen und so herausfinden, welche Bakterienarten jeweils vorkommen und ggf. für die Entzündung hauptsächlich verantwortlich sind. Damit ist eine Risikobewertung für einzelne Zähne möglich.

•    als Entscheidungshilfe für die Planung der Parodontalbehandlung
•    zur Kontrolle des Behandlungserfolgs für eine patientenorientierte Therapie
•    zur Risikoeinschätzung vor implantologischer, prothetischer und orthodontischer Behandlung
•    zur Dokumentation einer verantwortungsvollen und sachgerechten Therapie (auch im Falle von Rezidiven bzw. Implantatverlust)

 

 

icon

Status-Abruf

Durch Ihre individuelle Testnummer können Sie den Ergebnisstatus jederzeit unter dem Punkt Status abrufen.

icon

Kostenfreier Versand

Nutzen Sie unseren kostenfreien Rückversand innerhalb Deutschlands mit der Paroproof Testbox.

icon

100% Qualität

Die Experten der GENOLYTIC arbeiten nach Kriterien höchster Sicherheit im eigenen modernen Hochleistungslabor.